Gastvorträge und Konferenzbeiträge

 

Wissenschaftliche Gast- und Konferenzbeiträge

 

2012

 

-       Universität Osnabrück, Fachbereich Informationsmanagement und Wirtschafts­informatik
Vortrag: „Neue Anforderungen für CIOs und CISOs. Das Management von Informationen

 

-       Universität Siegen, Kolloquium des Lehrstuhls IT-Sicherheitsmanagement
Vortrag: „‘Bauta und Tabarro‘ – das venezianische Modell der Anonymität in der Gesellschaft als Vorbild für Internet-Anonymität?“

 

2008

 

-       Bruce Schneier im Gespräch mit Studenten an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Organisation, Moderation

 

2006

 

-       Crime, Justice and Surveillance Conference, University of Sheffield

            Vortrag: „Influencing the press – the effects of FUD-Marketing for surveillance products“

2001

 

-       Kolloquium „trust//das.prinzip.vertrauen, Fachhochschule Wuppertal

Vortrag: „Content Filter als persönliche Assistenten

 

2000

 

-       Schutzlos in der Informationsgesellschaft? Netzwerksicherheit als politisches und

soziales Problem, Universität Münster

            Vortrag: „Content Filter – Anwendungen zwischen Schutz und Zensur

 

 

Eigene Beiträge auf  Fachkonferenzen für Informationssicherheit

 

2014

 

-       RSA-Conference, San Francisco
Vortrag: A Human Factor Interface for SIEM (zusammen mit Bettina Weßelmann)

 

2013

 

-       EIC (European Identity Conference), München
Vortrag: Trust in Adherence to a Predefined Role

 

2011                                      

 

-       ISSE (Information Security Solutions Europe), Prag

            Vortrag:Pebkac Revisited. Psychological and Mental Obstacles in the Way of Effective
            Awareness Campaigns”

 

-       BITKOM-ArbeitskreisSicherheitsmanagement“, Berlin

            Vortrag: „Awareness 2.0 – Neue Zielgruppen und neue Ziele?“

 

-       Secure Summit, Forum Institut, Darmstadt

            Vortrag zur Abwehr von Industriespionage

-       TeleTrusT-Informationstag “Cyber Crime”, Berlin

Vortrag: „Competitive Intelligence und Social Engineering“

 

2010   

 

-       it-sa, Nürnberg

Vortrag: „Awarenesskampagnen für Informationssicherheit“ (Vertretung für O. Weissmann)

 

-       ISSE (Information Security Solutions Europe), Berlin

            Vortrag: The Mask of the Honorable Citizen

 

-       EIC (European Identity Conference), München
Vortrag: Licence to Mask

 

2009

 

-       ISSE (Information Security Solutions Europe), Den Haag

Vortrag: „Social Engineering hits Social Commerce“ (zusammen mit Werner Degenhardt)

 

-       DACH Security, Ruhr-Universität Bochum
Vortrag: „Data Leakage Prevention“ (Vertretung für A.M. Tietz)

 

2007

 

-       ENISA (European Network and Information Security Agency), Awareness-Raising-Workshop, Lissabon

Moderation

 

2006

 

-       ISSE (Information Security Solutions Europe), Rom

            Moderation der Podiumsdiskussion „Awareness“

 

-       Sicherheitsmesse, München

Moderation der Podiumsdiskussion: „Sicherheit als frommer Wunsch der gestaltungsfähigen

Zukunft für Unternehmen und für die Öffentlichkeit?“

 

2004

 

-       ISSE (Information Security Solutions Europe), Berlin

            Vortrag: „Big Brother Does Not Keep Your Assets Safe“

 

2001

 

-       RSA-Konferenz, San Francisco

            Vortrag: German Data Protection Law

           

 

Meinungs- und Fachbeiträge sowie Zitate in Interviews, fremde Berichte über eigene Projekte (Auswahl)

 

-       Thomas Ramge: „Im Schwitzkasten der Nerds. Programmierer haben die Welt verändert. Und uns von sich abhängig gemacht. Doch ihre Macht schwindet“. Einzelne Zitate. In: Brand eins, 10/2012, SchwerpunktSpezialisten“.

-       Carolyn Braun: „Die Maske der Ehrbaren“. Einzelbeitrag über das Bauta-Projekt, in: Brand eins 07/2012, SchwerpunktDigitale Wirtschaft“, S. 108.

-       Wilhelm Greiner: „Risiken auf dem Tablet serviert. IT-Sicherheit und BYOD“, in: LANline 7/2012, S. 46-49.

-       Griff nach Daten”, Zitate aus Interview in: WirtschaftsWoche Nr. 49 vom 6.12.2010, S. 87.

-       Vermitteln statt verbieten“, Interview in: IT-Grundschutz 4/2010, S. 10 bis 12.

 

-       Security Awareness: Schwachsinn oder Pflicht? Streitgespräch zwischen Wieland Alge und Johannes Wiele, in: IT-Sicherheit 4/2009, S. 12 bis 14.

 

-       Social Engineering“, Radio-Feature mit Werner Degenhardt und Johannes Wiele, Bayerischer Rundfunk 2008.